Blätter umfärben in Photoshop | Photoshop Tutorial

BLÄTTER UMFÄRBEN IN LAB-MODUS

LAB-MODUS

In RGB-Modus ist jedem Kanal eine Farbe zugeordnet: Rot, Grün und Blau. Ganz anders ist es im Lab-Modus. Er besteht wie der RGB-Modus aus drei Kanälen, aber die sind anders belegt. Im Helligkeitskanal werden die Helligkeitsinformationen getrennt von Farbe gespeichert. In RGB-Modus sind Farbe und Helligkeit nicht getrennt. In den Kanälen a und b sind die Farbinformationen gespeichert: im a-Kanal die für Magenta und Grün und im b-Kanal für Gelb und Blau.

ZU LAB-MODUS WECHSELN

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu dem LAB- Modus zu wechseln.

  • Entweder über Bil d> Modus > Lab-Farbe
  • oder über Bearbeiten > In Profil umwandeln. Dort könnt ihr als Zielfarbraum der Modus Lab-Farbe auswählen.

BLÄTTER UMFÄRBEN

Ihr öffnet das Fenster Kanäle und dort kopiert in den a-Kanal und fügt diesen in den b-Kanal. Danach könnt ihr die Farben anpassen mit der Hilfe einer Gradationskurve.

GEZIELT FARBEN VERSTÄRKEN UND ÄNDERN

Mehr Farblooks Tutorials findet ihr HIER

Vielen Dank fürs Zuschauen. Abonnieren Sie hier meinen YouTube-Kanal und Sie werden über die aktuellsten Video direkt benachrichtigt!
Wenn Ihnen der Post gefallen hat, dann unterstützen Sie mich und teilen Sie auf Facebook oder Instagram. Danke!

Teile deine Gedanken