EBENENMASKEN schnell erklärt

EBENENMASKEN schnell erklärt

Was macht eine Ebenenmaske?

Ihr könnt einer Ebene eine Maske hinzufügen und diese Maske dazu verwenden, Teile der Ebene auszublenden (bzw einblenden) um die darunter liegenden Ebenen sichtbar (oder unsichtbar) zu machen. Deswegen sind Masken ein wichtiges Werkzeug.

 Hinzufügen von Ebenenmasken

Wenn ihr eine Ebenenmaske hinzufügen möchtet, könnt ihr die gesamte Ebene aus- oder einblenden. Später malt ihr auf die Maske, um Teile der Ebene auszublenden und darunter liegende Ebenen sichtbar zu machen.

Hinzufügen einer Maske, durch die eine ganze Ebene ein- oder ausgeblendet wird

  1. Wählt ihr eine Ebene oder eine Gruppe aus.
  2.  Um eine Maske zu erstellen, mit der die gesamte Ebene angezeigt wird, klickt ihr auf die Schaltfläche „Ebenenmaske hinzufügen“  oder wählen „Ebene“ > „Ebenenmaske“ > „Alle einblenden“. Um eine Maske zu erstellen, mit der die gesamte Ebene maskiert wird, klickt ihr bei gedrückter Alt-Taste (Windows) bzw. bei gedrückter Wahltaste (Mac OS) auf die Schaltfläche „Ebenenmaske hinzufügen“ oder wählen „Ebene“ > „Ebenenmaske“ > „Alle ausblenden“.

Deaktivieren oder Aktivieren einer Ebenenmaske

  1. Wählt ihr die Ebene mit der Ebenenmaske aus, die ihr deaktivieren oder aktivieren möchtet, und klickt ihr auf die Schaltfläche „Maske aktivieren/deaktivieren“ .
  2. Oder wählt ihr die Ebene mit der gewünschten Ebenenmaske aus und wählt ihr dann „Ebene“ > „Ebenenmaske“ > „Deaktivieren“ bzw. „Ebene“ > „Ebenenmaske“ > „Aktivieren“.Ist die Maske deaktiviert, sieht ihr auf der Maskenminiatur ein rotes Kreuz und der Ebeneninhalt wird ohne Maskierungseffekte angezeigt.

Löschen einer Ebenenmaske

Um die Ebenenmaske zu entfernen, klict ihr unten im Eigenschaftenbedienfeld auf die Schaltfläche „Löschen“ und dann auf „Löschen“.

Vielen Dank fürs Zuschauen. Abonnieren Sie hier meinen YouTube-Kanal und Sie werden über die aktuellsten Video direkt benachrichtigt!
Wenn Ihnen der Post gefallen hat, dann unterstützen Sie mich und teilen Sie auf Facebook oder Instagram. Danke!

Teile deine Gedanken