Den Bilden mehr TIEFE verleihen | Photoshop Video-Tutorial

Heute zeige ich euch einen kleinen Tipp, wie man einem Bild mehr Tiefe verleihen kann.

Ein geschickt gewählter Vorder- oder Hintergrund verleiht dem Bild den richtigen Rahmen. Das erzeugt mehrere Ebenen und somit mehr Tiefe. Nun zeige ich, wie ihr mit mehr Tiefe ein Bild interessanter gestalten könnten.

Dafür werden wir das Tilt-Shift-Werkzeug verwenden. Bei dieser speziellen Weichzeichnung wird der scharfe Bereich definiert und dann an den Kanten weichgezeichnet.
Wählt ihr „Filter“ > „Weichzeichnergalerie“ > „Tilt-Shift“. Auf dem Bild wird der Tilt-Shift-Weichzeichnungs-Pin platziert. Klickt auf das Bild, um weitere Weichzeichnungs-Pins hinzuzufügen.

tiltshift

A. Scharfer Bereich
B. Übergangsbereich
C. Unscharfer Bereich

Wenn man den Weichzeichnungsgriff zieht, wird die Weichzeichnung erhöt oder verringert. Ihr könnt auch das Weichzeichner-Werkzeuge-Bedienfeld verwenden, um einen Weichzeichnungswert festzulegen.

Vielen Dank fürs Zuschauen. Abonnieren Sie hier meinen YouTube-Kanal und Sie werden über die aktuellsten Video direkt benachrichtigt!
Wenn Ihnen der Post gefallen hat, dann unterstützen Sie mich und teilen Sie auf Facebook oder Instagram. Danke!

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

Mehr Tiefe im Bild Teil 2| Tipps&Tricks | Photoshop Tutorial – a Cup of Photoshopantworten
Januar 6, 2017 um 12:00 pm

[…] Mehr Tiefe im Bild Teil1 […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.