Video-Tutorial: Realistischen Schnee simulieren

Pünktlich zu Weihnachten gibt es von mir ein kleines Tutorial, wie man realistischen Schnee in Photoshop erzeugt.

Um den Schnee realistischer wirken zulassen, werden wir mehrere Ebenen mit verschiedenen Schneeflocken benutzen. Wir werden den “Hintergrund”-Schneeflocken und den “Vordergrund”-Schneeflocken erstellen.

FILTER

Die “Hintergrund”-Schneeflocken erstellen wir mit Hilfe von zwei Filtern. Da die “Hintergrund”-Schneeflocken sehr klein sind, kann man diese mit Hilfe von Filter “Rauschen hinzufügen” erzeugen. Und damit die realistischer aussehen, benutzt man den Gaußscher Weichzeichner und ein Verzerrungsfilter – Schwingungen.
Die entstandene Ebene werden mehrmals dupliziert und vergrößert, dadurch bekommen wir mehrere Tiefen.

PINSEL

Für die “Vordergrund”-Schneeflocken wird eine spezielle Pinselspitze erstellt und für mehr Dynamik, wird der Bewegungsunschärfe-Filter benutzt.

Den Pinsel können Sie entweder selbst erstellen (siehe Tutorial) oder runterladen

Vielen Dank fürs Zuschauen. Abonnieren Sie hier meinen YouTube-Kanal und Sie werden über die aktuellsten Video direkt benachrichtigt!
Wenn Ihnen der Post gefallen hat, dann unterstützen Sie mich und teilen Sie auf Facebook. Danke!

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

Thomasantworten
November 21, 2014 um 9:58 am

Super Tutorial, wie alles von dir vielen lieben Dank

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.